Freitragende Skulpturtreppe in der Norderstedter Bank

  • von
    MetallArt Treppen GmbH
  • Designtreppen
  • Treppen Holz-Stahl
©MetallArt Treppen GmbH
©MetallArt Treppen GmbH

Anfang 2020 bezog die Norderstedter Bank ihr neu errichtetes Bürogebäude an der Berliner Allee in Norderstedt. MetallArt gelang es, die vier Stockwerke mit einer beeindruckenden freitragenden Skulpturtreppe auf elegante Art zu verbinden.

Imposante Designertreppe und Glas-Brüstungsgeländer

In harmonischem Kontrast stehen die Holzstufen aus europäischer Eiche zu den reinweißen brüstungshohen Stahlwangen. Für die notwendige Sicherheit auf der Designertreppe sorgt der rutschhemmende Stufenlack. Die statisch mittragende Stahluntersichtsverkleidung lässt die imposante Treppe wie eine Skulptur wirken. Als Absturzsicherung in den einzelnen Ebenen montierte MetallArt ein Ganzglas-Galeriegeländer, das sich stilvoll in das ausdrucksstarke Ambiente des Bankgebäudes einfügt.

©MetallArt Treppen GmbH
©MetallArt Treppen GmbH

LED-Beleuchtung als Blickfang

Das Highlight dieser Designertreppe ist zweifellos das eigens von MetallArt entwickelte LED-Beleuchtungssystem. Die einzelnen Strahler wurden vollkommen flächenbündig in den gebogenen Edelstahl-Rundrohrhandlauf integriert. Neben dem geringen Stromverbrauch überzeugen die LEDs durch die Variierung der Lichtintensität mithilfe eines Dimmers.

Zurück