Jeder Quadratmeter zählt - noch mehr Wohnraum dank der neuen Klapstermodelle Klapster Slim und Ultralight

  • von
    klapster - raumvonwert GmbH
  • Treppen Innovation
  • Treppentechnik
  • Treppen Wissen

Mit der Einführung der innovativen Klapptreppe Klapster Comfort bewies raumvonwert bereits echtes Fingerspitzengefühl in Sachen Platzersparnis.

Nun gibt es gleich zwei weitere Klapptreppenmodelle, die sich besonders durch ihr schlankes Design auszeichnen. Zwischen fünf und fünfzehn Quadratmeter Fläche benötigt eine Treppe als Verbindung zwischen zwei Stockwerken. Zum Vergleich: Mehr als 1,5 Millionen Haushalte mit Kindern leben auf 60 bis 80 Quadratmetern. Die durchschnittliche Wohnfläche einer deutschen Mietwohnung liegt aktuell bei 71 Quadratmetern. Ein Tiny House kommt auf maximal 37 Quadratmeter. Platz, den Menschen heute nur noch zähneknirschend für Treppen einsetzen wollen.

Bei Quadratmeterpreisen von mehr als 8000 Euro für Eigentum wie in München, Deutschlands teuerster Stadt kein Wunder. Sei es als Verbindung zwischen Etagen oder als Zugang zu Hochebenen – den Platzmangel in Großstädten vor Augen, ist die Treppe zur architektonischen Problemzone geworden. Die Nachfolgemodelle Klapster Slim und Klapster Ultralight adressieren dieses Problem durch maximale Platzersparnis:

©klapster - raumvonwert GmbH
©klapster - raumvonwert GmbH

 

Klapster Slim - Das platzsparende Treppenwunder

Wenig Montagefläche zur Verfügung? Mit Klapster Slim kein Problem. Durch die geringere Stufentiefe von 13cm benötigt das Slim Modell deutlich weniger Wandfläche als Klapster Comfort. Dadurch ist diese Variante ideal geeignet für enge Einbausituationen. Die Konstruktion dieser Klapptreppe beruht auf einem modularen Stecksystem, welches es dem Anwender erlaubt die individuell benötigte Steigung selbst einzustellen.

Klapster Slim hat keine integrierten Federn, wodurch das Klappen mit etwas mehr Kraftaufwand verbunden ist. Durch die Hebelwirkung ist der Kraftakt aber halb so schlimm. Klapster Slim ist bestens geeignet für gelegentliches Klappen, bspw. für Galerien oder Dachböden. Dank des Baukastenprinzips können die Bauteile des Slim Modells kostengünstig per Post geliefert werden. Der Zusammenbau der Klapptreppe sowie die Montage erfolgt im Anschluss mit Hilfe unserer Anleitungsdokumentation.

Klapster Ultralight - Die Klappleiter für maximale Platzersparnis

Wenn jeder Zentimeter zählt, ist Klapster Ultralight die passende Wahl. Klapster Ultralight benötigt dank 10cm Stufentiefe äußerst wenig Montagefläche und passt somit auch an sehr schmale Wände. Die Konstruktion dieses Modells beruht ebenso wie Klapster Slim auf einem modularen Stecksystem, welches es dem Anwender erlaubt die individuell benötigte Steigung flexibel selbst einzustellen. Durch die Materialersparnis (geringere Stufentiefe und Ausfräsungen in den Stufen) wird das Gewicht dieses Modells reduziert, wodurch das Klappen angenehm leicht ist. Durch die Platz – und Gewichtsersparnis ist Klapster Ultralight perfekt geeignet für Tiny Houses oder Hochbetten. Die Bauteile der Ultralight-Variante werden kostengünstig per Post geliefert und mit Hilfe unserer Anleitungsdokumentation zusammengebaut und montiert. Zur Absturzsicherung dient die Außenwange der Slim und Ultralight Variante gleichzeitig als Handlauf.

Doch auch bei der Klapster Comfort gibt es Neuigkeiten: Zur Absturzsicherung gibt es für das Modell mit integrierten Federn nun auch einen Handlauf für die Außenwange. Getreu des Baukastenprinzips, besteht dieser aus mehreren Modulen, die auf der Außenwange aufgesteckt und verschraubt werden. Die Handlaufmodule können bei allen Steigungen angewendet werden und klappen problemlos mit.

Nach wie vor gilt bei Klapster:

- Fast unsichtbar: Beide Treppenwangen und Stufen schmiegen sich in einer ebenen Fläche an die Wand und ragen dabei gerade um drei Zentimeter in den Raum hinein.

- Schnell ausklappbar: Mit einem Handgriff schwingt die Treppe aus – und ist genauso schnell wieder verschwunden.

- Vielseitig einsetzbar: Klapster eignet sich als Raumspartreppe in Tiny Houses oder als Zugang zu Dachböden, Zwischenebenen, Galerien und Hochbetten. Das System Klapster ist aber auch in anderen Anwendungen denkbar, beispielsweise als ausklappbarer Tritt in Küchenunterschänken oder Booten.

- Individuell gestaltbar: Klapster ist in unterschiedlichen Oberflächenbeschichtungen erhältlich und passt sich an jeden Geschmack und jede Einrichtung an. Die unbehandelte Holzvariante erlaubt zudem eigene Gestaltungsmöglichkeiten, sodass beim Einklappen ein individuelles Designobjekt entsteht.

- Ab- und aufbaubar: Die Konstruktion im Baukastenprinzip ermöglicht einen unkomplizierten Transport der einzelnen Bauteile. Die Treppe macht dadurch jeden Umzug mit und wird zum lebenslangen Begleiter. Der komplette Steck- und Montageprozess einer Klapster-Treppe ist innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen.

Gründer Lukas Wagner ist überzeugt: In Zeiten von Microliving ist Klapster die perfekte Treppenlösung. Unsere Raumspartreppe vereint Funktionalität mit anspruchsvollem Design: Durch das Einklappen generiert Klapster wertvollen, zusätzlichen Wohnraum und lässt gleichzeitig durch die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten ein stylisches Designelement an der Wand entstehen.“

Auf einen Blick

Das Material:

- Hochwertige Multiplex-Birke
- Produktion in Frankfurt am Main
- Individuelle Farbgestaltung mit HPL-Beschichtung
- Bunte Stufen, gedruckte Grafiken, Graffiti: alles ist möglich!
 

Das Design:

- Konstruktion im Baukastenprinzip: die Bauteile bestehen aus einer Stufe mit zwei anschließenden Wangenelementen
- Steigung und Länge lassen sich je nach Einbausituation variieren
- Handliche Bauteile für einfachen Transport
- Schnelle Montage dank Stecksystem
 

Der Mechanismus:

- Schwenkbewegung der Stufen um 90 Grad, dank integrierter Drehachsen
- Klappen ohne Kraftaufwand: „Ein Mann" - Bedienung problemlos möglich
- Vom ausgeklappten zum eingeklappten Zustand in wenigen Sekunden

 

Pressekontakt

Katja Becker
COO - raumvonwert
becker@raumvonwert.de
Tel.: 0152/ 59708046
Gwinnerstraße 42
60388 Frankfurt am Main

Zurück