Nordemann GmbH in Rietberg-Mastholte: Pressemitteilung Mai 2019

  • von
    Nordemann GmbH
  • Holztreppen
  • Treppen Wissen
  • Zulieferfirmen

Magellan Rahmentür - Brandschutztürsystem

Rietberg, im Mai 2019 – Die Nordemann GmbH baut ihr Angebot weiter aus. Mit der Magellan Rahmentür hat das Rietberger Unternehmen jetzt ein weiteres Brandschutztürsystem vorgestellt. Die Produktlinie bietet Massivholzrahmentüren mit individuellem Zuschnitt für Feuer- und Rauchschutz der Widerstandsklasse T30 RS. Abgestimmt auf die vielfältigen Einsatzbereiche gibt es die Magellan in ein- und zweiflügeliger Ausführung, wobei ein optional dazugehörendes Oberlicht für zusätzliche Möglichkeiten sorgt. Besondere Stärken der Brandschutztür sind die schmalen Rahmenfliesen ab 78 mm Breite und eine Trockenverglasung ohne Einsatz von Silikon.

Durch die nicht verschraubten Glasleisten werden sichtbare Schraubenköpfe vermieden. In Bezug auf die Oberflächen stehen neben zahlreichen Farblack-Lackierungen auch Ausführungen in Echtholz zur Wahl – massiv oder furniert – sowie HPL- und Pulverbeschichtungen. Erweitert wird das Spektrum durch Sonderausstattungen, darunter Sprossen und Sprossenteilungen sowie diverse technische Features wie Fluchttüröffner oder Schlösser mit Mehrfachverriegelung. Auf Kundenwunsch kann die Brandschutztür Magellan auch mit Schallschutz gefertigt werden.

Lösungen im Brand- und Rauchschutz realisiert Nordemann bereits seit rund 20 Jahren. Wesentliche Stärken des Unternehmens sind dabei die Expertise im Bereich Massivholz sowie die hohe Kompetenz bei Türsystemen mit Glas.

Nordaporta Sperrtür - Brandschutztürsystem

Mit der Nordaporta Sperrtür bringt die Nordemann GmbH jetzt ein weiteres Brandschutztürsystem in den Markt. Die neue Produktlinie ergänzt das bisher aus Ganzglastüren und Rahmentüren bestehende Brandschutz-Portfolio des Rietberger Unternehmens. Nordaporta punktet mit individuellen Zuschnitten und einem Feuer- und Rauchschutz der Widerstandsklasse T30 RS. Die Sperrtür lässt sich mit allen gängigen Zargenvarianten kombinieren und ist in der gestalterischen Praxis vielfältig einsetzbar. In Kombination mit Festver¬glasungswänden sind dabei unbegrenzte Breiten und Höhen von bis zu 5.000 mm möglich.

Zu den technischen Features zählen unter anderem aufliegende oder verdeckt liegende Obertürschließer sowie Bodentür-schließer. Bei den Oberflächen bietet Nordemann eine Vielfalt an Varianten, darunter auch Pulverbeschichtungen. Auf Kundenwunsch kann die Nordaporta mit Rauch- und/oder Schallschutz ausgestattet werden. Kennzeichnend für Nordemann ist die Verknüpfung von Präzision und Effizienz, eine Stärke, die durch hochmoderne Produktionsabläufe gefördert wird. Das umfangreiche Portfolio an Türen mit und ohne Zusatzfunktion bietet die Möglichkeit, alle Elemente aus einer Hand zu beziehen – ein wesentlicher Schritt für homogene, durchgängig gestaltete Lösungen. Nordemann-Unternehmensprofil Die Nordemann GmbH, Rietberg-Mastholte, zählt zu den führenden Anbietern der Branche in Nordrhein-Westfalen.

Das Produktspektrum umfasst Raumteiler und Türsysteme – auf Wunsch mit Brand- und Rauchschutzfunktion, Zulieferprodukte, Objekt- und Wohnraummöbel, Musterbauteile und Holztreppen. Mit modernster Technik fertigt Nordemann sowohl für industrielle Unternehmen und Betriebe des Tischlerhandwerks als auch für Innenarchitekten, Bauherren im Objektbereich, private Auftraggeber und den qualifizierten Fachhandel.

Erfahrung, Know-how und moderne Fertigungsmethoden

Das Unternehmen wurde 2008 vom heutigen Geschäftsführer Ulrich Schöpp übernommen und in den vergangenen zehn Jahren Schritt für Schritt weiter ausgebaut – zunächst noch in Harsewinkel, jetzt in Rietberg-Mastholte. Dabei setzt Nordemann insbesondere auf hochmoderne Holzbearbeitungssysteme, die sich flexibel einsetzen lassen und ein breites Fertigungsspektrum erlauben. Im Zusammenspiel mit dem umfassenden Know-how des Unternehmens sorgt der leistungsstarke Maschinenpark für hohe Bearbeitungspräzision und erstklassige Produktqualität.

Zurück