SEMA weltweit führender Hersteller von Konstruktionssoftware für den Bereich Treppenbau

  • von
    SEMA GmbH Zentrale Wildpoldsried
  • Zulieferfirmen

Bei SEMA finden Sie die optimale Softwarelösung. Von der Planung und Konstruktion bis hin zu 1:1 Ausgabe sowie CNC Fertigung deckt das SEMA Programm alle Bereiche im traditionellen und modernen Treppenbau ab.

1. Planung

Egal ob rechtwinklig, schiefwinklig oder rund, ausgeführt als Wangen-, Holm-, Bolzen- oder Betontreppe. Umfangreiche Bearbeitungsfunktionen ermöglichen die konstruktive Umsetzung auch komplexer Detaillösungen.

2. Visualisierung

Die dreidimensional visualisierte Darstellung aus jedem Blickwinkel mit Wänden, Fenstern und Geschoßdecken offeriert dem Endkunden eine detailgetreue virtuelle Präsentation der zukünftigen Treppe. Für den Anwender ergeben sich damit aber auch praxisorientierte Funktionalitäten, die Konstruktion den realen Gegebenheiten im Gebäude nachzustellen und somit fachgerecht umzusetzen.

3. Aufmessen

Nutzen Sie im Innenbereich die schnelle und effiziente Kombination modernster Messmethoden mit den praktischen Funktionalitäten eines Hightech- Konstruktionsprogramms.

4. Verbindungsmittel + Stahlteile

Spezielle Treppenkonstruktionen werden durch den Einsatz von Verbindungsmitteln gelöst. Durch die große Anzahl bereitgestellter Verbinder kann nahezu jede Treppenform realisiert werden - von der freitragenden Treppe bis hin zur Stahlholmtreppe. Im Modernen Treppenbau werden vermehrt Treppen mit Stahlwangen gefertigt - so kommt ein schöner Materialmix zum tragen.

5. Automatisierung

Optimale und individuelle Planung, effiziente Produktionsabläufe und eine hochwertige Verarbeitung sind heutige Anforderungen im modernen Treppenbau.

6. Fertigung

Für die Übergabe an CAD-CAM-Programme werden sämtliche Bauteilgeometrien und -bearbeitungen voroptimiert für die CNC-Fertigung zur Verfügung gestellt. Neben der Übergabe von Einzelbauteilen können auch ganze Plattenoptimierungen (Nesting) an die CAD-CAM-Software übertragen werden.

 

Zurück