Tilo Hauck

Treppen BLOG

Gerne beantworte ich Ihre Fragen

 
Tilo Hauck 
Zimmermeister & Fachredakteur

KLEPFER Natursteinwerk | Granittreppen - langlebig und robust

Granittreppen für innen mit Holzgeländer von KLEPFER Naturstein

 

Granittreppen – langlebig und robust

Die Granittreppe ist eine langfristige und wertvolle Investition für jedes Gebäude. Ob es hier um Wohn- oder Geschäftsräume geht ist relativ. Eine Granittreppe überzeugt mit ihren durchgehend positiven Eigenschaften. Da Granit ein sehr hartes Gestein ist, kann der begabte Steinmetz ihm die schönsten Formen und Oberflächen verleihen. Rund, eckig, poliert oder geflammt – alle Bearbeitungsmöglichkeiten können bis ins kleinste Detail ausgeschöpft werden. Für den Bauherren heißt das, dass er bei der Gestaltung seiner neuen Granittreppe einen riesigen Freiraum nutzen kann.

Granittreppen im Innenbereich

Die Granittreppe eignet sich in polierter oder geschliffener Form besonders gut für die Gestaltung des Innenbereiches. Die Auswahl der Bauart der Treppe steht dabei jedem frei. Denn aus Granit lassen sich sowohl offene, als auch geschlossene Treppen anfertigen. Sehr beliebt ist zur Zeit die freitragende Bolzentreppe aus Granit. Sie ist vom Aussehen her sehr filigran und besticht mit ihrer offenen Bauweise. Auch das Anbringen von Zwischenpodesten ist bei der freitragenden Treppe möglich. Ganz klassisch ist die Natursteinverlegung auf Betontreppen. Hier wird die Betontreppe mit einem Granitbelag zur Granittreppe. Auch Spindeltreppen, Wangentreppen und Bogentreppen lassen sich aus Granit sehr gut anfertigen. Die Treppenstufen sind, egal für welche Bauweise man sich entscheidet, immer pflegeleicht und robust.

Granittreppe als Eingangstreppe von KLEPFER Naturstein

Granittreppen im Außenbereich

Granit ist das Material der Wahl, wenn es um qualitativ hochwertige und vor allem langlebige Außentreppen geht. In geflammter oder gebürsteter Form ist Granit sehr rutschfest und bietet somit ein hohes Maß an Sicherheit. Der eigentliche Grund, warum Granit sich für Außentreppen und Eingangstreppen so gut eignet, ist seine Beständigkeit gegenüber sämtlichen Wettereinflüssen. Hitze, Nässe, sowie Kälte und sogar tiefste Temperaturen stellen für den äußerst robusten Granit kein großes Problem dar. Eine fugenlose Verlegung der Granitplatten, besonders bei Außenpodesten fördert diese positive Eigenschaft. Granittreppen für außen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Am bekanntesten ist die Verkleidung von schon vorhandenen Betontreppen, bzw. Betonpodesten mit Granitplatten. Für die Trittstufen sollten immer raue Materialien verwendet werden, für die Setzstufen eignen sich auch polierte Granite.

Granittreppen vom Profi – Klepfer Naturstein

Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um hochwertige Granittreppen geht. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot, dass Ihren besonderen Ansprüchen gerecht werden wird. Wir übernehmen alle anfallenden Arbeiten. Von der technischen Zeichnung, über die Fertigung der Treppenstufen, bis hin zur Montage. Auch ein passendes Treppengeländer bieten wir Ihnen gerne an. Ob modern aus Edelstahl oder Glas oder klassisch aus Holz – wir fertigen für jeden Stil das passende Treppengeländer an.

 

Weitere Informationen unter:

KLEPFER Naturstein GbR

Kenterkamp 5
32699 – Extertal
05262 / 996646
www.klepfer-natursteinwerk.de

Zurück