Treppen BLOG

Gerne beantworte ich Ihre Fragen

Tilo Hauck 
Zimmermeister & Fachredakteur
Tel.  +49(0)6262 925621

MetallArt überzeugt mit eleganter Spindelrampe im Segmüller-Einrichtungshaus

MetallArt überzeugt mit eleganter Spindelrampe im Segmüller-Einrichtungshaus

 

Ende 2016 eröffnete ein weiteres Segmüller-Möbelhaus auf einem Areal von 160.000 m² in Pulheim bei Köln. Es ist bereits das achte Einrichtungshaus des Familienunternehmens. Der Name Segmüller steht schon seit einiger Zeit für unverwechselbare Einrichtungen, das beweist die jahrelange Erfahrung – Segmüller besteht nämlich bereits seit über 90 Jahren.

Mittelpunkt des Einrichtungshauses in Pulheim ist eine elegante Spindelrampe mit gläsernen Brüstungen, die die vier Etagen miteinander verbindet. Dadurch wird den Besuchern ein Blick auf nahezu alle Abteilungen gewährt. Verantwortlich für diese imposante Spindelrampe war das Treppenbauunternehmen MetallArt in Salach, bei Stuttgart.

Die Spindelrampe aus Stahlprofilen, die nach DIN 18065 ausgeführt wurde, verläuft gerundet und geradläufig. Besucher haben auf der Rampe eine Laufbreite von 2.400 mm. Auf beiden Seiten befinden sich geschweißte Glastaschen zur Aufnahme des Ganzglasgeländers. Die Glastaschen als auch die halbrunden Randverkleidungen sind mit der tragenden Unterkonstruktion verschweißt.

Das Ganzglasgeländer für die Rampenkonstruktion präsentiert sich mit einem Handlauf aus Edelstahlrundrohr mit Nut. Selbstverständlich führte MetallArt das Ganzglasgeländer nach den derzeit gültigen Richtlinien der DIN 18008 sowie dem abP (allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis) aus. Auch das Ganzglasgeländer der Deckenkanten wurden wie die an der Spindelrampe ausgeführt. Der Durchmesser des Handlaufs hat auch hier 48 mm.

Bei der Unterkonstruktion, für die MetallArt erst kürzlich mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk ausgezeichnet wurde, laserten die Experten des Unternehmens Aussparungen für Beleuchtung ein.

Zu den weiteren Leistungen zählten unter anderem die Bauleitung, die vollständige CAD-Konstruktionsplanung mit allen für die Ausführung erforderlichen Grundrissen, Abwicklungen und Detaildarstellungen im 3D-Format, die Statik für die Rampenkonstruktion und das Ganzglasgeländer sowie die Schwingungsberechnungen.

Nähere Infos zu diesem Projekt finden Sie HIER

Fotoaufnahmen: Lukas Huneke Photography

 

Über die MetallArt Metallbau Schmid GmbH

Als Experte für den Sondertreppenbau verbindet der Familienbetrieb MetallArt Metallbau Schmid GmbH seit über 90 Jahren Handwerk mit edlem Design – unterstützt durch modernste Fertigungstechnologien und dem Einsatz hochqualifizierter Mitarbeiter.

 

Weitere Informationen unter:

MetallArt • Metallbau Schmid GmbH

Hauffstraße 40
73084 – Salach
07162 / 93200-0
www.metallart-gmbh.de

Zurück