Treppen BLOG

Gerne beantworte ich Ihre Fragen

Tilo Hauck 
Zimmermeister & Fachredakteur

Skulpturtreppe in der Sparkasse Bayreuth | MetallArt

Skulpturtreppe in der Sparkasse Bayreuth | MetallArt

 

Repräsentative Treppen finden sich nicht nur in großzügigen Foyers von Hotels oder Firmen-Verwaltungsgebäuden. Auch in Banken wie zum Beispiel der Sparkasse in Bayreuth kommen solche Skulpturtreppen zum Einsatz.

Gebogene Stahl-Wendeltreppe mit brüstungshohen Flachstahlwangen

•  Treppengrundriß: 1-läufig, gleichmäßig gerundet
•  Treppenlaufbreite: ca. 1.500 mm
•  Stufen: 26 Stück
•  Faltwerkstufe aus ca. 5-8 mm starkem Stahlblech
•  Edelstahl-Schutzprofil für die Antrittskante der Faltwerkstufenkonstruktion
•  Handlauf: Durchm. 42 mm; Edelstahlrundrohr
•  Handlaufhöhe: ca. 850 mm
•  Handlaufverlauf: beidseitig an Brüstungswange der Treppe, alle Handläufe gleichmäßig gerundet
•  Als statisch mittragendes Bauteil ist die Stahl-Untersichtsverkleidung in der Konzeption der Treppenanlage berücksichtigt.

Neben der Produktion der Stahltreppe war MetallArt unter anderem für die Bauleitung, Planung sowie die Berechnung und Erstellung einer prüffähigen Statik für die Treppenanlage und die Stahlbrüstungen verantwortlich.

Über die MetallArt Treppen GmbH

Als Spezialist für den individuellen Treppenbau verbindet die Marke MetallArt Treppen Handwerkskunst mit edlem Design – unterstützt durch modernste Fertigungstechnologien und den engagierten Einsatz hochqualifizierter Mitarbeiter.

 

Weitere Informationen unter:

MetallArt Treppen GmbH

Hauffstraße 40
73084 – Salach
07162 / 93200-0
www.metallart-gmbh.de

Zurück