Tilo Hauck

Treppen BLOG

Gerne beantworte ich Ihre Fragen

 
Tilo Hauck 
Zimmermeister & Fachredakteur

STREGER® Massivholztreppen | Form folgt Funktion?

Tragbolzentreppe von STREGER® Massivholztreppen

 

Treppenmodelle, die Funktion und modernes Design in Einklang bringen

(epr) Natürlich wie Holz, hart wie Stahl, transparent wie Glas – mit den unterschiedlichen Materialien verbinden wir verschiedene Eigenschaften. Und diese sind wichtig, um die eigenen vier Wände so zu gestalten, dass die gewünschte Raumwirkung eintritt.

Denn ob das Ambiente rustikal, klassisch, modern, verspielt, puristisch oder auch pompös daherkommt, liegt in unseren Händen. Steuern lässt es sich nicht nur durch das Spiel mit Farben an Boden, Wand und Decke, sondern auch mithilfe von Einrichtungsgegenständen wie beispielsweise der Treppe.

Verbundsicherheitsglas als Absturzsicherung von STREGER Massivholztreppen

Es gibt viele Materialien, aus denen eine Treppe gebaut werden kann – die Herausforderung liegt dabei darin, Stil, Natürlichkeit und Funktion der verwendeten Materialien in harmonischen Einklang zu bringen. Um ein besonders robustes, zeitgemäßes und ökologisch wertvolles Exemplar herzustellen, verwendet der Massivholztreppen-Anbieter STREGER die Werkstoffe Holz, Glas und Edelstahl und beweist damit ein sicheres Händchen bei der Kombination von Materialien. Stufen und Leisten wurden aus dem massiven Holz der Eiche gefertigt.

Die Farbe und Beschaffenheit von Eichenholz passen sich dem Wohnstil perfekt an. Durch eine dreifache Endversiegelung kann die Schönheit dieses heimischen Holzes auch noch lange bewahrt werden. Das 20 Millimeter dicke Verbundsicherheitsglas ist modernes Designelement, praktischer Schallschutz und dient hier zudem als Absturzschutz.

Es erstreckt sich vom Boden bis zur Decke und ist durch Leisten aus Eiche fixiert. Den dritten Werkstoff im Bunde bildet Edelstahl, aus dem die Tragbolzen, die die Stufen tragen, bestehen. Das Metall überzeugt durch seine Widerstandsfähigkeit und verbreitet gleichzeitig Eleganz und Modernität. Um den Tritt zu dämmen, werden die Tragbolzen auf Gummimuffen gelagert.

Mit dem Dreier-Material-Mix punktet die STREGER-Treppe sowohl optisch als auch funktional und bringt einen echten Hingucker in das eigene Heim, bei dem Form und Funktion ganz offensichtlich Hand in Hand gehen.

 

Produktvideo - Tragbolzentreppe aus Holz - Informationen und Beispiele

 

Weitere Informationen unter:

STREGER ® Massivholztreppen GmbH

Hauptstrasse 73
39615 – Krüden
039386 / 54216
www.streger.de

Leistungen: Holztreppen, Faltwerktreppen, Exklusive Treppen, Raumspartreppen, Tragbolzentreppen, Systemwangentreppen

Zurück