Tilo Hauck

Treppen BLOG

Gerne beantworte ich Ihre Fragen

 
Tilo Hauck 
Zimmermeister & Fachredakteur

STREGER® Massivholztreppen

Eleganter Materialmix auf kleinem Raum - Leichte Spindeltreppenkonstruktion aus Holz und Edelstahl

(epr) Besondere Ambiente verlangen nach originellen Einrichtungs- und Gestaltungsideen, um ihrem Anspruch an Einzigartigkeit und Exklusivität gerecht zu werden. Ob gemütliche Leseecke mit Schaukelstuhl, modernes Esszimmer mit integrierter Bar oder Badezimmer mit angrenzender Wellness-Oase, es gibt Bereiche in den eigenen vier Wänden, da muss einfach alles zusammenpassen. Nicht anders verhält es sich beispielsweise in einem Wochenendhaus: Darauf angelegt, sowohl die Routine als auch die Enge der Werktage vergessen zu machen, sollte hier alles aufeinander abgestimmt sein – auch die Treppe.

In Wochenendhäusern mit mehreren Stockwerken sind intelligente Lösungen gefragt, damit die Treppenkonstruktion gleichzeitig möglichst wenig Platz einnimmt, eine sichere Nutzung gewährleistet und auch optisch einen Blickfang darstellt. Diese drei Bedingungen erfüllt die Spindeltreppe mit Galeriegeländer aus dem Hause STREGER. Mit einem Durchmesser von nur 1,6 Metern schlängeln sich die Stufen stabil und formschön entlang der Säule in die obere Etage. Da für die Befestigung keinerlei Wände benötigt werden, ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten der Platzierung – insbesondere bei einem Dachausbau ist sie ganz in ihrem Element und zeigt ihre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit.

Die Spindeltreppe versteht sich dabei selbst als Teil der modernen Wohnrauminszenierung. Optisch beeindruckt vor allem die Kombination aus modernem Edelstahl und der dunklen, warmen Farbe des Holzes. Während STREGER für die Herstellung der Stufen und des runden Handlaufs auf das Holz der heimischen Buche setzte, dessen Oberfläche nach Kundenwunsch gebeizt wurde, kam für die komplette Säule, die Distanzhülsen und das Relinggeländer viel Edelstahl zum Einsatz. Dieser Kontrast verleiht der Treppe zum einen ein edles und modernes Aussehen und zum anderen eine Leichtigkeit, die für einen unbeschwerten Auf- und Abstieg sorgt. Im oberen Stockwerk vollendet ein rundes Brüstungsgeländer die Gesamtkonstruktion. Wie bei allen Treppenmodellen von STREGER kann der Kunde auch bei den Spindeltreppen individuell über die Materialauswahl und -kombination entscheiden.

Weitere Informationen unter www.streger.de.

Zurück