Die Gewinner -
Treppen des Jahres 2012

Für seine Arbeit gewählt zu werden, ist eine tolle Bestätigung für jedes einzelne Projekt und deren im Verborgenen liegende Leidenschaft.

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Innovation

Treppenanlage: Wendeltreppe aus Stahl mit Glasgeländer
Sieger: MetallArt Treppen GmbH

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Transparenz

Treppenanlage: Designtreppe aus Glas
Sieger: Siller Treppen

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Tradition

Treppenanlage: Portaltreppe aus Massivholz
Sieger: Schmidmayer Treppenbau

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Trend

Treppenanlage: Metalltreppe mit brüstungshohem Geländer und Holzstufen
Sieger: STADLER Treppen GmbH & Co.KG

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Reduziert

Treppenanlage: Faltwerktreppe mit Glas/Edelstahlgeländer
Sieger: Treppenbau Seifert

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Design

Treppenanlage: Designtreppe aus Stahl
Sieger: NAUTILUS TREPPEN GmbH & Co. KG

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Klassisch

Treppenanlage: Bogentreppe aus Beton mit Holzstufen und Edelstahlgeländer
Sieger: Kreuzberger Treppenbau

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Zeitlosigkeit

Treppenanlage: Design Metalltreppe als Podesttreppe
Sieger: Wunsch - Treppen

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Materialvielfalt

Treppenanlage: Metalltreppe mit Glasstufen und Holzhandlauf
Sieger: Ernst Treppenbau

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Extravaganz

Treppenanlage: Stilvolle Wangentreppe in einer Berliner Stadtvilla
Sieger: markiewicz Deutschland

Treppe des Jahres 2012

Kategorie Moderne

Treppenanlage: Zweistöckige Glastreppe mit Edelstahlgeländer
Sieger: TBS Treppen & Bauelemente Schmidt GmbH

Die Auszeichnung Treppen des Jahres 2012

Der Hintergrund

Mit der Wahl „Treppen des Jahres“ wählt das Deutsche Fachportal Treppen.de, die besten Treppenanlagen. Ihr Ziel: einzigartige und besondere Treppenanlagen zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. In insgesamt 14 Kategorien werden die Auszeichnungen vergeben. Der 2006 initiierte Wettbewerb zählt heute deutschlandweit zu den anerkanntesten Treppenprämierungen und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Bauherren, Renovierer, Architekten und viele mehr können sich von einer Reihe faszinierender und einzigartiger Treppen inspirieren lassen.

Die Jury

Jährlich werden hochkarätige Einreichungen der 500 Mitgliedsunternehmen aus den Kategorien Trend, Innovation, Design, Transparent, Extravagant, Minimalistisch, Zeitlos, Puristisch, Nostalgisch, Markant, Tradition und Modern prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend im deutschlandweiten Treppenbau sind. Eine unabhängige vierköpfige Experten-Jury befasst sich ausführlich mit allen Nominierungen und bewertet sowohl konstruktive und funktionale wie auch materielle Ansprüche. Die Juroren orientieren sich bei der Beurteilung an der Treppe als integriertes Raumelement. Aufgrund ihrer fachlichen Kompetenz - die Jury besteht aus einem Architekten, einem Zimmermeister, einem Fachredakteur und einem Schreinermeister - nimmt sie in den einzelnen Kategorien ihre Bewertungen vor. Hier wird intensiv diskutiert, bevor es schließlich heißt: Die Gewinner sind...

Teilnahmebedingungen

Alle Mitgliedsfirmen von Treppen.de sind zur Teilnahme berechtigt. Die Treppenhersteller können sich jedes Jahr aufs Neue mit ihren schönsten und herausragenden Treppenkonstruktionen in den zwölf Kategorien bewerben. Jeder Teilnehmer schickt bis zu drei seiner "Meisterstücke" mit folgenden Informationen in das Rennen: Treppenform/Treppenart, Materialien, Geländer-Konstruktion und individuelle Besonderheiten. Einsendeschluss ist jeweils der 31.Oktober eines Jahres.

Benefits für die Gewinner

Exklusive Präsentation auf Treppen.de

Die Preisträger in den verschiedenen Kategorien erhalten als Auszeichnung eine exklusive Präsentation in der Rubrik Treppen des Jahres und werden mit der Gewinner Treppenanlage und ausführlicher Produktbeschreibung im Treppen Finder präsentiert.

Auszeichnung mit Gewinner Urkunde

Wir machen Ihren Erfolg greifbar. Als Gewinner erhalten Sie Zugang zu exklusiven Marketing-Artikeln, die auf die Auszeichnung "Treppen des Jahres" hinweisen. Bestandteil sind zum Beispiel eine Gewinner Urkunde oder ein Online Badge zum Einbinden und Präsentieren auf Ihrer Webseite.

Pressewirksamkeit durch Fachmagazine

Bei den Fachmagazinen sind die "Treppen des Jahres" die Auszeichnung im Treppenbau und eine ideale Gelegenheit, auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Begleitend zur Online Präsentation werden alle Gewinner in den Fachzeitschriften präsentiert.

Online Präsenz für Ihr Unternehmen

Nutzen Sie das Potenzial der erhöhten Online Präsenz! In der Präsentation werden alle Gewinner durch ihre Einreichung in den unterschiedlichen Netzwerken und Plattformen präsentiert. Weitere Online Magazine werden über die Gewinner berichten.