Die Gewinner -
Treppen des Jahres 2022

Für seine Arbeit gewählt zu werden, ist eine tolle Bestätigung für jedes einzelne Projekt und deren im Verborgenen liegende Leidenschaft.

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Architektur

Treppenanlage: Imposante Wendeltreppe in Schulungszentrum
Sieger: HARK TREPPENBAU
Anmerkung der Jury „Nur wenige Unternehmen wagen sich an solch ein Projekt: Die enorme Herausforderung an die Statik bei dieser dreistöckigen Konstruktion stellt höchste Ansprüche an die Handwerkskunst. Diese Treppe repräsentiert ein durchgängiges Raumkonzept und ist ein Symbol im hochwertigen Treppenbau.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Markant

Treppenanlage: Atemberaubende Wendeltreppe als Designelement
Sieger: NAUTILUS TREPPEN
Anmerkung der Jury „Eine freitragende Wendeltreppe aus massivem Stahl mit Nussbaum-Furnier, die sich geradezu schwerelos empor schwingt und eine eindrucksvolle Präsenz im Raum entfaltet: Diese Anlage ist ein herausragendes Beispiel für die visionäre Kraft und hochkarätige Handwerkskunst im modernen Treppenbau.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Transparenz

Treppenanlage: Exklusive Glastreppe mit Beleuchtungssystem
Sieger: Siller Treppen
Anmerkung der Jury „Eine Treppe zu 100 % aus Glas: Derart kompromisslos visionärer Treppenbau ist unbedingt eine Prämierung wert. Mit dieser dreigeschossigen Glastreppe beweist SILLER Treppen einmal mehr, dass das Unternehmen das Maß der Dinge im Einsatz des anspruchsvollen Materials Glas ist.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Trend

Treppenanlage: Eindrucksvolle Stahltreppe mit Eichenholzstufen
Sieger: Wunsch - Treppen
Anmerkung der Jury „Mit einer Ellipse als geometrische Grundform überzeugt diese Bogentreppe: Die in handwerklicher Spitzenleistung hergestellte Anlage ist dank des Verzichts auf sichtbare Verbindungen, die spannende Formgebung sowie die saubere Lösung aller Details ein absoluter Siegertyp.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Purismus

Treppenanlage: Puristische Holztreppe mit Ganzglasgeländer
Sieger: FRAMMELSBERGER G. Treppen-Wintergärten
Anmerkung der Jury „Auf reizvolle Weise beruhigend und gleichzeitig spannend wirkt diese geradlinig gestaltete Breitwangentreppe. Dank der perfekt zum Boden passenden Holzauswahl und dem Verzicht auf sichtbare Verbindungen überzeugt die Konstruktion als hochwertige Treppe im puristischen Design.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Skulptur

Treppenanlage: Monumentale Designtreppe in einem ehemaligen Pferdegestüt
Sieger: MetallArt Treppen GmbH
Anmerkung der Jury „Dieser Skulpturtreppe wurde durch raffinierte Lösungen im Treppendesign eine einzigartige gestalterische Präsenz im Innenraum verliehen. Besonders beeindruckend ist die aufwendige Stahlkonstruktion durch die asymmetrisch ausgeführte Stahl-Untersichtverkleidung und häufige Radien-Wechsel.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Raumkonzept

Treppenanlage: Zeitlose Bogentreppe aus Stahl und Holz
Sieger: TREPPEN-PARTNER®
Anmerkung der Jury „Hier wurde eine zeitlos elegante Bogentreppe im perfekten Zusammenspiel von Stahl und Holz geschaffen, die funktional und ästhetisch vollendet ist. Beeindruckend ist besonders die markante Zunderoberfläche der Treppenwangen, was dank der Fertigung als Gesamt-Körper in einem Stück möglich wurde.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Tradition

Treppenanlage: Holzwangentreppe in 300 Jahre alten Hofreite
Sieger: Treppenbau Diehl
Anmerkung der Jury „Mit dieser Treppe schafft Treppenbau DIEHL mit traditionellem Handwerk eine beeindruckende Verbindung zwischen den Jahrhunderten. Besonders bemerkenswert ist die hervorragend gelungene Materialauswahl und die handwerklich anspruchsvolle Fertigung der Anlage aus 300 Jahre alten Eichenbalken.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Innovation

Treppenanlage: Innovative Designtreppe mit Zwischenpodest
Sieger: REICHHALTER Treppen
Anmerkung der Jury „Diese einzigartige Treppenkonstruktion besticht durch eine harmonische Materialwahl, handwerklich hervorragend umgesetzte unsichtbare Befestigungen und eine aufwendige Geländerkonstruktion. Hier zeigt sich hochwertiger Treppenbau mit viel Erfahrung.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Formensprache

Treppenanlage: Moderne Bogentreppe in einem Privathaus
Sieger: MELBY HOLZTREPPEN
Anmerkung der Jury „Eine optisch äußerst ansprechende und technisch sehr ambitionierte Konstruktion, die durch eine freitragende Gestaltung im oberen Bereich besticht. Diese statische Herausforderung wurde ohne sichtbare Verbindungen gelöst – ein Beweis für höchsten Anspruch und eine handwerkliche Meisterleistung.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Eleganz

Treppenanlage: Elegante Bogentreppe aus Eichenholz
Sieger: TREPPENBAU VOß
Anmerkung der Jury „Die gelungene Transformation einer alten Beton- in eine moderne Wangentreppe ist ein großartiges Beispiel für formvollendeten Treppenbau. Für ein äußerst elegantes Erscheinungsbild sorgen die zahlreichen Details wie Handlaufschnecke, polierte Trittstufen und dezent auffällige Pfostenköpfe.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Extravaganz

Treppenanlage: Extravagante Skulpturtreppe als Blickfang
Sieger: Paul Kellermann Metallbau
Anmerkung der Jury „Darf es ein bisschen mehr sein? - Diese Frage beantwortet die Treppenanlage aus dem Hause KELLERMANN-TREPPEN mit enormem Selbstbewusstsein und einem dominanten Erscheinungsbild. Doch nicht nur der Auftritt überzeugt – auch das Handwerk hinter dieser Treppe erfüllt höchste Maßstäbe.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Moderne

Treppenanlage: Elegante Wendeltreppe aus Eichenholz
Sieger: FRIEDRICH Treppenbau
Anmerkung der Jury „Diese Treppenkonstruktion beweist hervorragend, dass moderner Treppenbau äußerst gefühlvoll daher kommen kann. Dank unsichtbarer Verbindungen und dem Verzicht auf Befestigungen an den Wänden schwingt sich die Treppe stilvoll und leichtfüßig empor und beeindruckt durch hochwertige Handwerkskunst.“

Treppe des Jahres 2022

Kategorie Design

Treppenanlage: Designtreppe als freitragende Treppenskulptur
Sieger: BECKMANN Treppenmanufaktur
Anmerkung der Jury „Diese schwebend konstruierte Penthouse-Treppe mit einem deckenhohen Geländer aus gelasertem Stahl meistert höchste statische Anforderungen und ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie der Mut zu anspruchsvollen Konstruktionen in einzigartigen, beeindruckenden Designs resultiert.“

Die Auszeichnung Treppen des Jahres 2022

Der Hintergrund

Mit der Wahl „Treppen des Jahres“ wählt das Deutsche Fachportal Treppen.de, die besten Treppenanlagen. Ihr Ziel: einzigartige und besondere Treppenanlagen zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. In insgesamt 18 Kategorien werden die Auszeichnungen vergeben. Der 2006 initiierte Wettbewerb zählt heute deutschlandweit zu den anerkanntesten Treppenprämierungen und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Bauherren, Renovierer, Architekten und viele mehr können sich von einer Reihe faszinierender und einzigartiger Treppen inspirieren lassen.

Die Jury

Jährlich werden hochkarätige Einreichungen der 500 Mitgliedsunternehmen aus den Kategorien Trend, Innovation, Design, Transparent, Extravagant, Minimalistisch, Zeitlos, Puristisch, Nostalgisch, Markant, Tradition und Modern prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend im deutschlandweiten Treppenbau sind. Eine unabhängige vierköpfige Experten-Jury befasst sich ausführlich mit allen Nominierungen und bewertet sowohl konstruktive und funktionale wie auch materielle Ansprüche. Die Juroren orientieren sich bei der Beurteilung an der Treppe als integriertes Raumelement. Aufgrund ihrer fachlichen Kompetenz - die Jury besteht aus einem Architekten, einem Zimmermeister, einem Fachredakteur und einem Schreinermeister - nimmt sie in den einzelnen Kategorien ihre Bewertungen vor. Hier wird intensiv diskutiert, bevor es schließlich heißt: Die Gewinner sind...

Teilnahmebedingungen

Alle Mitgliedsfirmen von Treppen.de sind zur Teilnahme berechtigt. Die Treppenhersteller können sich jedes Jahr aufs Neue mit ihren schönsten und herausragenden Treppenkonstruktionen in den zwölf Kategorien bewerben. Jeder Teilnehmer schickt bis zu drei seiner "Meisterstücke" mit folgenden Informationen in das Rennen: Treppenform/Treppenart, Materialien, Geländer-Konstruktion und individuelle Besonderheiten. Einsendeschluss ist jeweils der 31.Oktober eines Jahres.

Benefits für die Gewinner

Exklusive Präsentation auf Treppen.de

Die Preisträger in den verschiedenen Kategorien erhalten als Auszeichnung eine exklusive Präsentation in der Rubrik Treppen des Jahres und werden mit der Gewinner Treppenanlage und ausführlicher Produktbeschreibung im Treppen Finder präsentiert.

Auszeichnung mit Gewinner Urkunde

Wir machen Ihren Erfolg greifbar. Als Gewinner erhalten Sie Zugang zu exklusiven Marketing-Artikeln, die auf die Auszeichnung "Treppen des Jahres" hinweisen. Bestandteil sind zum Beispiel eine Gewinner Urkunde oder ein Online Badge zum Einbinden und Präsentieren auf Ihrer Webseite.

Pressewirksamkeit durch Fachmagazine

Bei den Fachmagazinen sind die "Treppen des Jahres" die Auszeichnung im Treppenbau und eine ideale Gelegenheit, auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Begleitend zur Online Präsentation werden alle Gewinner in den Fachzeitschriften präsentiert.

Online Präsenz für Ihr Unternehmen

Nutzen Sie das Potenzial der erhöhten Online Präsenz! In der Präsentation werden alle Gewinner durch ihre Einreichung in den unterschiedlichen Netzwerken und Plattformen präsentiert. Weitere Online Magazine werden über die Gewinner berichten.